DARK COVE LIMITED EDITION

Versteckt diesen Whisky gut.

Gereift in DUNKLEN SHERRY FÄSSERN, offenbart er eine Geschmackswoge von kandiertem Toffee, Steinkohleteer, tintenfischgeschwärzten Nudeln und geröstetem Kaffeesatz.

Ardbeg Dark Cove findet seine Inspiration in Ardbegs turbulenter Vergangenheit: Das heimliche Zusammentreffen von in ehemaligen Bourbonfässern und in dunklen Sherryfässern gereiftem Ardbeg.

Finde Deine nächstgelegene Ardbeg Embassy

Tasting Notes

Die Farbe

Der bisher finsterste Ardbeg überhaupt.

An der Nase

Fleischige, erdige und würzige Aromen. Starke Noten von Bitterschokolade mit etwas Orange, kandiertem Toffee, Kaffee und Eiche. Ein Hauch von rauchigem Lagerfeuer im Hintergrund, mit einem mysteriösen floralen Einfluss, ähnlich blühender Johannisbeersträuche. Und eine Menge Leinsamenöl.

Im Geschmack

Das Gefühl im Mund ist fast herb oder Limettenschalig. Anklänge an glimmende Holzkohle und Holzpolitur huschen über den Gaumen, während Noten von Rosinen, Datteln und Ingwer über einem anhaltenden Schatten von Teeröl liegen. Der Wiederhall von geräuchertem Schinken und tintenfischgeschwärzten Nudeln signalisieren den langen und würzigen Nachhall.

Abgang

Lang, würzig und vollmundig mit anhaltenden Noten von Toffee, Kaffee und Teer.

Want to know of the limited edition bottlings first?

Join the Ardbeg Committee